Freitag, 1. März 2019; 20.00 Uhr; club w71, Weikersheim
Dokumentarfilm "The Cleaners – Im Schatten der Netzwelt"

Regie: Hans Block, Moritz Riesenwieck; 2018; 92 Min.


"Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners" deckt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila auf, wo zehntausende Menschen im Auftrag der großen Silicon-Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von Facebook, YouTube, Twitter & Co. löschen. Die Kriterien und Vorgaben, nach denen sie arbeiten, gehören zu den best geschützten Geheimnissen des Silicon Valley.
Die Belastung dieser traumatisierenden Arbeit verändert die Wahrnehmung und Persönlichkeit der Content-Moderatoren. Es ist ihnen verboten, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Parallel zu den Geschichten von fünf Content-Moderatoren erzählt der Film von den Auswirkungen der Onlinezensur und zeigt, wie Fake News und Hass durch die sozialen Netzwerke verbreitet und verstärkt werden.
Die Vision einer vernetzten globalen Internetgemeinde wird endgültig zum Alptraum, wenn ehemalige Mitarbeiter der sozialen Netzwerke Einblicke in die Funktionsweisen der Plattformen geben.
Die Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck blicken mit ihrem Debütfilm in das Herz digitaler Zensur und greifen damit eines der politisch relevantesten Themen unserer Gegenwart auf. The Cleaners gilt als einer der besten und wichtigsten Dokumentarfilme des vergangenen Jahres.
http://www.thecleaners-film.de/